Weltweites Rennen für die Rückenmarksforschung: Wings for Life World Run 2023

Am 7. Mai 2023 ist es wieder so weit: Weltweit starten RollstuhlfahrerInnen und LäuferInnen in ein und demselben Rennen. Der Erlös durch das Startgeld kommt der Rückenmarksforschung zugute.

Am 7. Mai 2023 ist es wieder so weit: Weltweit starten RollstuhlfahrerInnen und LäuferInnen in ein und demselben Rennen. Der Erlös durch das Startgeld kommt der Rückenmarksforschung zugute.

Jeder, wirklich jeder kann am Wings for Life World Run teilnehmen. Es braucht keinerlei Erfahrung oder Vorkenntnisse. Es gilt nur eine Bedingung: Die Teilnehmer müssen am 7. Mai 2023 mindestens 16 Jahre alt sein, um am Lauf teilnehmen zu können. Ist dies erfüllt, kannst du dich tausenden Läufern und Rollstuhlfahrern weltweit anschließen und mit ihnen gemeinsam für die starten, die nicht laufen können.
Für RollstuhlfahrerInnen gilt: Sie dürfen ausschließlich in Alltagsrollstühlen an den Start gehen.

Die Anmeldung für den Wings for Life World Run 2023 in Wien ist bis 4. Mai 2023 um 13:00 Uhr Ortszeit möglich (online!), sofern der Lauf nicht früher ausverkauft ist. Die Startgebühr beträgt 60 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.wingsforlifeworldrun.com/de/locations/wien

0 comments on “Weltweites Rennen für die Rückenmarksforschung: Wings for Life World Run 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner